Allgemeine Verkaufs- & Lieferbedingungen (AGB) der Firma Brennholz-Kaiser

Diese Homepage ist ein reines Informationsangebot. Über diese Homepage können keine Verkäufe oder finanzielle Transaktionen abgewickelt werden. Ihr Kontakt zu Brennholz Kaiser dient lediglich der Abfrage aktueller Daten zu Preisen und Verfügbarkeit unserer Waren.

Aus einer Anfrage und unserer Antwort darauf leitet sich kein Anspruch auf Lieferung an. Eine Lieferung erfolgt erst nach individueller Vereinbarung per Mail, Fax, Brief oder Telefon.

 

Anbieterkennzeichnung

Verantwortlicher Anbieter ist:

René Kaiser
Goethestr. 1
64859 Eppertshausen

Telefonnummer: 06071/38191
Mail: info(at)brennholz-kaiser.de

 

  1. Lieferungen, Angebote, Auftragsbestätigungen und sonstigen Leistungen beruhen auf unseren Geschäftsbedingungen. Lieferungen unterliegen nicht dem Fernabsatzgesetz, da die Bezahlung erst nach Lieferung und Qualitäts- und Mengenkontrolle vor Ort erfolgt.

  2. Die Angebote dieser Homepage sind unverbindlich, es gilt ausschließlich eine telefonisch oder per Mail abgewickelte Auftragsbestätigung.
    Aus einer Onlineanfrage kann daher kein Anspruch auf Lieferung abgeleitet werden, Angaben zu Frachtkosten beruhen auf unverbindlich angelegten Entfernungsberechnungen und geben einen Annäherungswert an, der vom konkreten Frachtpreis abweichen kann.

  3. a. Erfüllungs- und Leistungsort ist Eppertshausen. Soll die Verkäuferin die Kaufsache an einen anderen Ort liefern, bedarf es einer gesonderten Vereinbarung.
    b. Insbesondere die im Online-Formular errechneten Frachtpreise sind Vorschläge die einer Bestätigung bedürfen.
    c. Die Gefahr geht mit der Auslieferung zur Verladung in das Transportmittel, bei Selbstabholung mit der Bereitstellung zur Verladung auf den Käufer über.
    d. Eine Bestellung auf unseren Seiten ist freibleibend, es kommt kein Kaufvertrag zustande.
    e. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst bei Abholung oder Anlieferung der bestellten Ware oder bei Anlieferung durch die Brennholz-Kaiser zustande und entsteht zwischen diesem und dem Auftraggeber. Hierbei gelten die allgemeinen Verkauf und Lieferbedingungen des Lieferanten und nicht das Fernabsatzgesetz.
    f. Auftraggeber ist grundsätzlich der Rechnungsempfänger.

  4. Der Käufer hat die Möglichkeit, die Ware bei Anlieferung in Anwesenheit des Lieferanten auf Qualität und Menge zu prüfen. Wir liefern frei Bordsteinkante. Darüber hinaus gehende Anlieferungen liegen in der Verantwortung des Käufers, der alle hier auftretenden Risiken trägt.

  5. Der vereinbarte Kaufpreis versteht sich in EURO inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis ist bei Lieferung nach Qualitätskontrolle fällig.

  6. Der Verkauf von unseres Holzes erfolgt nach Schüttraummetern (SRM) oder Raummetern (RM). Ein RM entspricht etwa 1,5 SRM. Abweichungen von bis zu 2 cm längeren oder schnittbedingt deutlich kürzeren Stücken sind produktionsbedingt und daher vom Käufer hinzunehmen. Eine Mengenberechnung erfolgt durch Abmessung des ausgefüllten Volumens (Höhe x Breite x Länge).

  7. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum von Rene Kaiser.

  8. Die Verkäuferin ist berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen, wenn der Käufer die Abnahme der Ware endgültig verweigert hat oder nach vorheriger nochmaliger angemessener Fristsetzung die Ware nicht abgenommen hat.

  9. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

 

Brennholz-Kaiser, René Kaiser
Eppertshausen, den 3. Juli 2016

 

Drucken